Artikel und Buchbeiträge

Mutmacher für eine neue Protestkultur.
in: Südzeit. Eine Welt Journal Baden-Württemberg Nr. 71, Dezember 2016

Straßen-Installation “Unternehmen haftbar machen”
in: Begleitheft zur Kampagne und zum Weltladentag 2016, Januar 2016

Aktion Haftbefehl! Tatorte des unfairen Handels
in: Begleitheft zur Kampagne und zum Weltladentag 2015, Februar 2015

Bitte ankreuzen: Squat. Die Auseinandersetzungen um besetzte Häuser und die Bewegung Recht auf Stadt in der Schweiz steuern auf interessante Zeiten zu
in: analyse & kritik 583, Mai 2013

Urbane Energiewende von unten. Städte im Wandel: Den Übergang zu einer post-fossilen Ökonomie lokal gestalten
in: neues deutschland, 1./2. Dezember 2012

Selbstverwaltet und breit etabliert. 20 Jahre “Wüste Welle”: Geschichte eines freien Radios in Baden-Württemberg.
in: neues deutschland, 24./25. November 2012

Kreativ eingreifen. Der frische Wind neuer sozialer Protestbewegungen drückt sich vor allem in ihren Aktionsformen aus.
in: neues deutschland, 6. Oktober 2012

Ziel: Freifahrt für alle. Die Kampagne für einen kostenfreien Personennahverkehr in Tübingen erreicht überregionale Aufmerksamkeit
in: neues deutschland, 30. Juni/1. Juli 2012

Die Häuser denen, die bezahlen. Bankenrettung führt zu größter Immobilienprivatisierung in der Geschichte von Baden-Württemberg.
in: analyse & kritik 570, März 2012

Kreativer Straßenprotest. Von der Latsch-Demo zum Flash Mob
in: Forum Wissenschaft 1/11, April 2011

Kreativer Straßenprotest und Ziviler Ungehorsam
in: kriZ. Das Magazin der BUNDjugend Baden-Württemberg, 1/2011

Go.Stop.Act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests – eine Reflektion
in: NeulanD, Beilage zur Tageszeitung Neues Deutschland, Nr. 01/2011

Theatrale Aktionsformen im öffentlichen Raum
in: GRIPS Werke e.V. in Kooperation mit dem GRIPS Theater (Hrsg.): Theater in Bewegung. Globale Gerechtigkeit spielend voranbringen. Ein Handbuch. 2010

Älles für älle! Kooperation und Solidarität im Straßenprotest der Tübinger Mayday-Parade
in: kollektiv orangotango (Hrsg.): Solidarische Räume & kooperative Perspektiven. Praxis und Theorie in Lateinamerika und Europa, AG Spak 2010.

gemeinsam mit Ingo Riethmüller:
Alternative Rüstungskonversion. Das Wohnprojekt Schellingstraße.

in: Matthias Möller (Hrsg.): Still gestanden? Die Geschichte einer alten Kaserne. Förderverein Kulturdenkmal Schellingstraße 6 und Universitätsstadt Tübingen Fachbereich Kultur, 2009

gemeinsam mit Jonas:
Aktionstrainings. Selbstermächtigung durch Üben
in: Kampagne Block G8 (Hrsg.): Chef, es sind zu viele… Die BLOCK G8-Broschüre, Juni 2008.

Radical Puppetry. Politische Großpuppen beim G8-Protest in Heiligendamm.
in: double, Magazin für Puppen-, Figuren- und Objekttheater. Nummer 12, Heft 3/2007.

mehrere Kapitel über verschiedenste Aktionsformen in:
go.stop.act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests. Geschichten, Aktionen, Ideen“ Trotzdem Verlag, 2005, http://www.go-stop-act.de

diverse weitere Artikel z.T. unter Pseudonymen seit 1993 in Fanzines, politischen Readern, Weblogs, indymedia,…